Home  |  Nachhaltigkeit & Innovationen  |  Berry investiert in recyceltes Material in FDA-Qualität
 

Berry investiert in recyceltes Material in FDA-Qualität

12th August 2021 by Berry bpi packaging solutions

Berry investiert in recyceltes Material in FDA-Qualität

Als führendes Unternehmen auf dem Weg zu einer Kreislaufwirtschaft investiert Berry in die Infrastruktur, um Kunststoff durch Recycling ein mehrfaches Leben zu schenken.

Nächsten Monat wird Berry den Grundstein für eine neue Recyclinganlage in Leamington, Großbritannien, legen, in der FDA-zertifiziertes Post-Consumer-Recycling-Polypropylen (rPP) zur Verwendung in Verpackungen hergestellt wird. In dieser neuen Anlage werden nicht nur gebrauchte Kunststoffe recycelt, sondern auch gewaschen, sortiert und gesiebt, um lebensmitteltaugliche Materialien mit einem bemerkenswerten Reinheitsstandard von 99,9 % herzustellen.

Kompetenz bei Kreislaufmaterialien

CleanStream ist das firmeneigene, weltweit führende Verfahren von Berry, das ein erstklassiges geschlossenes System zur mechanischen Aufbereitung von inländischen Haushaltsabfällen aus Polypropylen liefern wird. Diese hochinnovative Anlage wird den Weg für die Zukunft von PP-Verpackungen ebnen, indem sie automatisierte Sortierverfahren einsetzt, die Online-Sensortechnologien und Algorithmen des maschinellen Lernens integrieren, um PP-Behälter, Becher und Schalen mit hoher Genauigkeit zu trennen.

Als einer der weltweit führenden Hersteller von Kunststoffverpackungen ist Berry gut positioniert, um die Kreislaufwirtschaft zu fördern. Diese Investition ergänzt die bisherige Arbeit von Berry bei der Sicherung von Rekordmengen an Recyclingkunststoffen durch chemisches Recycling. Durch die kontinuierliche Verbesserung des Zugangs zu und der Nachfrage nach recycelten Materialien hilft Berry seinen Kunden, ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

Vorteile für die Umwelt

Das Team von Berry hat eine erste Lebenszyklusanalyse durchgeführt, in der die Vorteile des vorgeschlagenen rPP-Verfahrens gegenüber der Verwendung von neuem PP quantifiziert wurden. Das mit dem CleanStream-Verfahren hergestellte Material hat einen um 80 % geringeren CO2-Fußabdruck als neues Polymer. Die aus diesem rPP-Material hergestellten Verpackungen bieten folgende Vorteile:

  • 35% weniger CO2-Emissionen
  • 50% weniger Wasserverbrauch
  • 60% weniger Versauerung
  • 90% weniger Verbrauch an fossilen Brennstoffen“

Copyright © 2021 Berry | bpi packaging solutions | Alle Rechte vorbehalten


Berry bpi packaging solutions ist ein Handelsname von British Polythene Limited, einem Unternehmen, das in England und Wales mit der Unternehmensnummer 350729 am Firmensitz Sapphire House, Crown Way, Rushden, Northamptonshire, NN10 6FB registriert ist.